Bei Aldi Süd gab es ein Angebot…

•18. Oktober, 2016 • 1 Kommentar

Und zwar einen WC Sitz mit Bulli-Motiv. Da aber alle WCs bei mir im Haus bereits versorgt sind und auch im Bus keines benötigt wird, habe ich ihn etwas zweckentfremdet. 😀

Aber seht selbst:

20 Jahre Bustreffen Hatzenport vom 31.09.2016 bis 03.10.2016

•3. Oktober, 2016 • 3 Kommentare

Trotz des Wetters war es ein schönes Treffen, vielen Dank an dieser Stelle den Veranstaltern!

Viel zu erzählen gibt es nicht, aber einiges zu sehen. 😀

Also hier die Bilder:

 

Le Mans – Bretagne – Normandie: 2016 – the same procedure…

•3. Oktober, 2016 • Schreibe einen Kommentar

…as every year?

Nein. Ja. Nein. 😀

Mein Bruder und ich waren auch dieses Jahr wieder in Frankreich unterwegs. Wir haben viel gesehen und viel erlebt. Und obwohl wir ja mittlerweile die eine oder andere Ecke in dieser Region kennen, kommen wir immer wieder gerne.

Eine tolle Erfahrung war das Super-VW-Fest in Le Mans, eine andere Sache die uns in Erinnerung bleibt, war die Hilfsbereitschaft als wir einen defekt am Bus hatten.

Bilder mit kurzen Beschreibungen gibt es beim Klick auf den Link unten.

https://cloud.web.de/ngcloud/external?guestToken=Pjm7Kh2OScmHzvVELgtG-g&loginName=tg.whm

 

Cox Show Molsheim im Elsass 2016

•14. Mai, 2016 • Schreibe einen Kommentar

Heute waren wir als Tagesgast bei der Cox Show Molsheim im Elsass/FR. Viele schöne Autos waren da, vor allem Käfer und Busse.

Auch der Teilemarkt war gut und auch für mich recht ergiebig, immerhin hab ich wieder ein wichtiges Teil mehr für meinen 61er T1 gefunden. 🙂

Da Bilder wie so oft mehr als Worte sagen, lasse ich diese jetzt „sprechen“. 😀

 

 

 

Normandie – Bretagne 2015: On the Road again…

•6. Oktober, 2015 • Schreibe einen Kommentar

Ja, und wieder ging es mit meinem Bruder in die bereits bekannte Region von Frankreich. Aber uns gefällt es dort sehr, warum also nicht. 🙂

Unser erster Halt war in Charleville-Mézières, danach ging es weiter über die Normandie auf die Insel Noirmutier am südlichsten Ende der Bretagne und von dort weiter Richtung Norden. Immer dahin, wo es das Wetter zugelassen hat. Obwohl es nicht unbedingt warm war, hatten wir dennoch eine super Zeit! Der Bus ist tadellos gelaufen, wir haben viel erlebt, gesehen und es uns gut gehen lassen. Also im Großen und Ganzen alles was einen gelungenen Urlaub ausmacht. 🙂

Ich bin schon gespannt, wo es uns nächstes Jahr hintreibt, was uns auf der Reise erwartet und was es alles zu berichten gibt. Solange schwelge ich noch in Erinnerungen von diesem Jahr, da kann ich eine Weile von zehren. 🙂

Bilder findet man wie immer auf einem Web.de Fotoalbum:

>>>>>Normandie – Bretagne 2015: On the Road again…<<<<<

Wie immer empfehle ich die Diashow zu aktivieren und dann direkt “Pause” direkt daneben zu klicken. So kann man die Bilder im Vollbildmodus sehen und in Ruhe die Beschreibungen lesen.

Urlaub_Sommer_15_001

 

Urlaub_Sommer_15_286

 

Urlaub_Sommer_15_783

Mitten in der Nacht…

•19. Oktober, 2014 • 1 Kommentar

…können durchaus interessante Fotos entstehen. Hoffe es gefällt. 🙂

Die Bilder in etwas besserer Qualität findet man hier: https://fotos.web.de/ui/external/u5d_0-23Sre4TSEj76qmCw59403

Hier leigen sie noch als RAW, wer Bedarf hat, soll sich melden. 🙂

Sonntagsausflug mit Freunden…

•19. Oktober, 2014 • Schreibe einen Kommentar

…auf die Burg Kirkel. Da war heute Handwerkermarkt, die kleinere Version vom Mittelaltermarkt. Bei dem tollen Wetter und den warmen Temperaturen war es genau das Richtige um den Sommer endgültig zu verabschieden und den Herbst zu begrüßen.

Den Plan hatten aber nicht nur wir (Christian, Nadine, Norman, Miri und ich), sondern noch ganz viele andere. 😀 War aber dennoch wirklich schön, es gab lecker Flammkuchen, Rostwurst, Crêpes und noch einiges mehr und selbst Christian konnte am Getränkestand unter Zuhilfenahme von Urpils „befriedigt“ werden. 😛

Danach gabs noch lecker Eis vom Eis-Bulli ( www.henrys-eismanufaktur.de ), unter anderem mit so interessanten Sorten wie Rote Bete – Ingwer. Für mich gabs dann Birne und Pistazie, wirklich sehr lecker!

Den Abschluss bildete dann in Sengscheid ein Besuch im Biergarten und im Anschluss eine schöne Heimfahrt im Sonnenuntergang. So lässt es sich leben! 🙂

 

 
%d Bloggern gefällt das: